Galaktische Hörerzahlen bei Radio Galaxy
On Air

Vandalen hinterlassen hohen Sachschaden in der Bayreuther Maximilianstraße

Hoher Sachschaden entstand in der Nacht zu Sonntag (16.10.) an einer Schaufensterscheibe in der Fußgängerzone. Um 2.25 Uhr verständigten Zeugen die Polizei. Diese hatten eine eingeschlagene Schaufensterscheibe an einem Spielcasino in der Maximilianstraße festgestellt.  Die eintreffenden Beamten konnten nur noch den Schaden feststellen. Vor Ort waren keinerlei Hinweise zum Täter. Zur Verschalung der Scheibe musste die Feuerwehr anrücken. Der Sachschaden wird mit 2500 Euro angegeben. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Bayreuth-Stadt in Verbindung zu setzen. red

zurück zur Übersicht

Cadolzburg | Details über Burgerlebnismuseum [mehr]

Nürnberg/Fürth | Zähe Reparatur [mehr]

Stadtrat diskutiert über Steuererhöhungen - Entscheidung steht noch aus [mehr]

Eichstätt: mehr Touristen im Altmühltal [mehr]

Ex-Bundespräsident Wulff hält Weihnachsvorlesung an Uni Bayreuth [mehr]

, ... zwischen Wicklesgreuth und Katterbach in der Hecke

vor 425 Min.

, ... auf der B 13 zwischen Ansbach und Gunzenhausen am Abzweig Triesdorf beim Quasimodo.

vor 550 Min.