Radio Galaxy - Local
On Air

Rothenburg | Anonymer Hinweis hilft nach Schlägerei

Foto: Symbolbild

Am Donnerstagabend wurde ein Fußgänger in Rothenburg von einem Radfahrer geschlagen und getreten. Der 54-jährige Fußgänger spricht den Radler auf sein nicht eingeschaltetes Licht an. Das allein scheint wohl der Grund für die Schläge gewesen zu sein. Der Fußgänger muss mit schweren Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden. Jetzt ging aber bereits ein Zeugenhinweis bei der Polizei ein. So konnte der 63-jährige Radler ermittelt werden. Der gibt die Tat zu, besteht aber auf Notwehr. Jetzt wird wegen wechselseitiger Körperverletzung und Beleidigung ermittelt.

zurück zur Übersicht

ERC Ingolstadt besiegt Köln [mehr]

Fürth | Linienbus übersehen [mehr]

Ermittlungen nach der Tat von Eiselfing gehen weiter [mehr]

Nürnberg | Max-Morlock-Stadion könnte bald kommen [mehr]

Dentlein | Auto landet im Graben [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.