Galaktische Hörerzahlen bei Radio Galaxy
On Air

Nürnberg | Wohnungsbrand mit mehreren Verletzten

Foto: Symbolbild

Eine umgefallene Öllampe hat in der Erdgeschosswohnung eines Mehrparteienhauses in Nürnberg einen schweren Brand ausgelöst. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr am Freitagabend eintrafen, schlugen bereits bis zu 3 Meter hohe Flammen aus der Wohnung. Das gesamte Haus musste evakuiert werden, die Bewohner in den oberen Stockwerken wurden über eine Drehleiter und tragbaren Leitern gerettet. Der 52-jährige Mieter der Erdgeschosswohnung erlitt schwere Brandverletzungen. 10 Weitere Bewohner des Hauses mussten wegen Rauchvergiftungen behandelt werden. Das gesamte Anwesen ist unbewohnbar, es entstand ein Schaden von ca. 250.000 Euro.

zurück zur Übersicht

Cadolzburg | Details über Burgerlebnismuseum [mehr]

Nürnberg/Fürth | Zähe Reparatur [mehr]

Stadtrat diskutiert über Steuererhöhungen - Entscheidung steht noch aus [mehr]

Eichstätt: mehr Touristen im Altmühltal [mehr]

Ex-Bundespräsident Wulff hält Weihnachsvorlesung an Uni Bayreuth [mehr]

, ... zwischen Wicklesgreuth und Katterbach in der Hecke

vor 664 Min.

, ... auf der B 13 zwischen Ansbach und Gunzenhausen am Abzweig Triesdorf beim Quasimodo.

vor 789 Min.