Galaktische Hörerzahlen bei Radio Galaxy
On Air

Nürnberg | Flüchtlings-Protestmarsch nach Nürnberg

Foto: Symbolbild

Heute macht sich eine Gruppe von Flüchtlingen zu Fuß von München nach Nürnberg auf. Es handelt sich dabei um einen Protestmarsch, der voraussichtlich 12 Tage dauern soll. Ziel ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Dort wollen die Asylsuchenden am 20. Oktober dann für ein bedingungsloses Bleiberecht, den Stopp aller Abschiebungen und gegen das bayerische Integrationsgesetz demonstrieren. Der Marsch startet von einem Protestcamp aus, das rund 120 Flüchtlinge vor einem Monat in der Münchner Innenstadt aufgeschlagen haben.

zurück zur Übersicht

Cadolzburg | Details über Burgerlebnismuseum [mehr]

Nürnberg/Fürth | Zähe Reparatur [mehr]

Stadtrat diskutiert über Steuererhöhungen - Entscheidung steht noch aus [mehr]

Eichstätt: mehr Touristen im Altmühltal [mehr]

Ex-Bundespräsident Wulff hält Weihnachsvorlesung an Uni Bayreuth [mehr]

, ... zwischen Wicklesgreuth und Katterbach in der Hecke

vor 424 Min.

, ... auf der B 13 zwischen Ansbach und Gunzenhausen am Abzweig Triesdorf beim Quasimodo.

vor 549 Min.