Galaktische Hörerzahlen bei Radio Galaxy
On Air

Nürnberg | Ein langer Streit

Foto: Symbolbild

Die Vergabe des Nürnberger S-Bahn-Netzes an das britische Unternehmen National Express wird erneut geprüft. Ende Juni ist eine mündliche, nicht öffentliche Verhandlung der Vergabekammer Südbayern geplant. Die Bayerische Eisenbahngesellschaft hatte Anfang letzten Jahres das S-Bahn-Netz an National Express vergeben. Seitdem geht die Deutsche Bahn gegen dieEntscheidung vor. Das Oberlandesgericht München hatte entschieden, dass bei den Briten die Zahlungsfähigkeit geprüft werden müsse. Ergebnis: National Express ist flüssig. Danach wollte DB Regio aber wieder eine Überprüfung. Die Vergabekammer kam diesem Wunsch nach. Mit einer Entscheidung sei aber nicht vor Juli zu rechnen.

zurück zur Übersicht

Starbulls holen sich 8 zu 2-Klatsche in Frankfurt ab [mehr]

Bundespräsidentenwahl: Bezirk Kufstein stimmt für Hofer [mehr]

EHC Bayreuth am Wochenende ohne Punkte [mehr]

ERC Ingolstadt gewinnt nach Verlängerung gegen Tabellenletzten [mehr]

Jäger an der Kampenwand abgestürzt [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.