Radio Galaxy - Local
On Air

Motorradunfall in Bayreuth: 16-Jähriger schwer verletzt

Es war nur ein kleiner Fahrfehler eines Autofahrers an einer Kreuzung im Bayreuther Industriegebiet. Für einen 16-jährigen Motorradfahrer hatte der am Donnerstagmorgen (17.11.) aber ernste Folgen. An der Kreuzung Bindlacher Allee und Bindlacher Straße hat ein links abbiegender Autofahrer aus dem Raum Tirschenreuth den geradeaus fahrenden Biker offenbar übersehen. Beim Zusammenstoß wurde der 16-Jährige von seiner Yamaha geschleudert. Er wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 14.000 Euro. mso / Foto: red

zurück zur Übersicht

Ingolstadt: FCI verliert auf Schalke [mehr]

Versuchter Einbruch in Gaststätte [mehr]

Leiche in Asylbewerberheim gefunden [mehr]

Fußgänger schwer verletzt [mehr]

Ladendiebe in Bayreuth geschnappt [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.