Galaktische Hörerzahlen bei Radio Galaxy
On Air

Landkreis Bayreuth: Angebote für junge Menschen sind ausbaufähig

Wie ist es um Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Landkreis Bayreuth bestellt? Mit dieser Frage hat sich jetzt der Jugendhilfeausschuss im Landratsamt befasst. Hintergrund ist der so genannte „Jugendhilfeplan“, an dem der Landkreis seit Anfang dieses Jahres arbeitet. Dazu gab es im Landratsamt eine Art Bestandsaufnahme: welche Einrichtungen zur Betreuung von Kindern, Jugendlichen und Familien gibt es bereits im Bayreuther Landkreis und wie groß ist der Bedarf in den verschiedenen Gemeinden. Dem Ausschuss ist zunächst eine Sozialraumanalyse vorgelegt worden. Das Ergebnis: die Angebote für die Jugendhilfe im Raum Bayreuth sind durchaus ausbaufähig. Und: es gibt viele Orte, wo der Bedarf besonders groß ist, beispielsweise im Fichtelgebirge, wo der Altersdurchschnitt der Bevölkerung verhältnismäßig hoch ist, oder in Speichersdorf, wo es besonders viele Jugendliche mit Migrationshintergrund gibt. Mit dem Ergebnis der Erhebung wird sich jetzt eine Steuerungsgruppe im Landkreis auseinandersetzen. Zusätzlich soll noch in diesem Jahr eine großangelegte Schülerbefragung durchgeführt werden. mso/Foto: nk

zurück zur Übersicht

Cadolzburg | Details über Burgerlebnismuseum [mehr]

Nürnberg/Fürth | Zähe Reparatur [mehr]

Stadtrat diskutiert über Steuererhöhungen - Entscheidung steht noch aus [mehr]

Eichstätt: mehr Touristen im Altmühltal [mehr]

Ex-Bundespräsident Wulff hält Weihnachsvorlesung an Uni Bayreuth [mehr]

, ... zwischen Wicklesgreuth und Katterbach in der Hecke

vor 425 Min.

, ... auf der B 13 zwischen Ansbach und Gunzenhausen am Abzweig Triesdorf beim Quasimodo.

vor 550 Min.