Radio Galaxy - Local
On Air

JENNIFER LOPEZ: Muss sie ein Sex-Video fürchten?

Angeblich soll schon bald ein sehr privates Video von Jennifer Lopez auf den Markt kommen.

Der erste Mann der Sängerin, Ojani Noa, versucht schon seit Jahren mit seinem Geschäftspartner Ed Meyer Filmmaterial von ihm und Lopez zu veröffentlichen. Bisher konnte das die 46-Jährige immer erfolgreich verhindern, da sie das Originalband gerichtlich wegsperren ließ. Doch jetzt scheint Noa ein Schlupfloch gefunden zu haben. Gegenüber "InTouch Weekly" sagte sein Partner Meyer: "Wir bringen einen DVD heraus aus J.Los privatem Videomaterial. Darauf sind auch Aufnahmen von ihr mit wenig Klamotten und in eindeutig sexuellen Situationen aus den Flitterwochen der beiden." Ob JLo diese Veröffentlichung durch ihre Anwälte verhindern kann, bleibt abzuwarten.

zurück zur Übersicht

Versuchter Einbruch in Gaststätte [mehr]

Leiche in Asylbewerberheim gefunden [mehr]

Fußgänger schwer verletzt [mehr]

Ladendiebe in Bayreuth geschnappt [mehr]

Spitzenspiel für Volleyballer [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.