Galaktische Hörerzahlen bei Radio Galaxy
On Air

Gunzenhausen | Wieder dubiose Schreiben im Umlauf

Foto: Symbolbild

Die Polizei Gunzenhausen warnt die Gewerbetreibenden in der Region vor betrügerischen Faxen. Ähnliche Schreiben sind bereits im Mai 2015 im Gebiet Rothenburg aufgetaucht. Sie erwecken zunächst den Anschein eines behördlichen Schreibens, erst im Kleingedruckten steht, dass es sich um ein Abschlussangebot einer Werbefirma handelt. Senden Unternehmen das Formular ausgefüllt zurück, handelt es sich dabei um eine kostenpflichtige Registrierung in einem sogenannten "zentralen Gewerberegister". Dieses mehrjährige Abo kostet dann 400 bis 600 Euro im Jahr. Die Polizei bittet die Firmen in der Region solche Schreiben sorgfälltig zu prüfen.

zurück zur Übersicht

Bewaffneter Überall auf Bäckerei in Gößweinstein - Neue Hinweise [mehr]

Forderung: Mehr Gehalt für Mitarbeiter von Fastfood-Ketten in Bayreuth [mehr]

Schadenersatz nach Zugunglück [mehr]

Unfall mit Rollerfahrer [mehr]

Schlechtes Wetter hat für Besucherendspurt gesorgt [mehr]

Im Landkreis Landshut auf der B299 in Weihmichl - ,

vor 9 Min.

Bei Landshut- Münchnerau Höhe Wampelmühle,

vor 48 Min.

, 10:45 B16 Höhe Manchinger Flughafen, Richtung Ernsgaden

vor 68 Min.

Im Landkreis Landshut in Aich Richtung Bonbruck,

vor 149 Min.

Im Landkreis Dingolfing-Landau in Wallersdorf in d,

vor 150 Min.