Radio Galaxy - Local
On Air

Bayreuther Unternehmen wird von Chinesen gekauft

Der Bayreuther Pressenhersteller "Ebu Umformtechnik" ist mehrheitlich von einem chinesischen Investor übernommen worden. Der Standort Bayreuth, die Mitarbeiter und auch die Marke sollen aber uneingeschränkt erhalten bleiben, sagte Geschäftsführer Jörg Berger dem Kurier. Das stimme alle Beteiligten auch positiv, zumal die Übernahme nicht überraschend gekommen sei. Es war geplant, dass der bisherige niederländische Mehrheitsgesellschafter seine Anteile früher oder später verkaufen werde. Mit den Chinesen will Ebu Umformtechnik nun auch den asiatischen Markt ins Auge fassen. Das könne wiederum ein Sprungbrett nach Amerika und Afrika sein, so Berger.   lm / Bild: NK, Andreas Harbach

zurück zur Übersicht

LK Ansbach | Wie geht es weiter bei ANregiomed? [mehr]

Starbullsfans werden Trikotsponsor! [mehr]

Roth | Drogenkurier geschnappt [mehr]

A6 | Spurwechsel mit Folgen [mehr]

Nürnberg | Herdplatte löst Feuer aus [mehr]

Im Landkreis Landshut zwischen Vilsbiburg und Gerz,

vor 69 Min.

, ... am Ortsausgang von Burgoberbach Richtung Claffheim, beidseitig

vor 144 Min.

Vilsbiburg, Frauensattlingerstraße,

vor 160 Min.

, ... in Gunzenhausen an der Hensoltshöhe, stadteinwärts

vor 234 Min.

, ... in Ansbach in der Karolinenstraße.

vor 251 Min.