Galaktische Hörerzahlen bei Radio Galaxy
On Air

A6 AN-Lichtenau | Auto mit Stein beworfen

Foto: Symbolbild

Bisher unbekannte Täter haben gestern Nachmittag Gegenstände von der Autobahnbrücke über die A6 zwischen Lichtenau und Ansbach geworfen. Ein 50-jähriger Autofahrer aus Herrieden war in Fahrtrichtung Heilbronn unterwegs, als plötzlich ein Stein gegen seine Windschutzscheibe prallt. Das verursacht ein ca. 5 cm großes Loch in der Scheibe. Der 50-Jährige bleibt unverletzt und fährt bis zum Autohof Ansbach weiter. Gegenüber der Polizei konnte er nur aussagen, dass er auf der Autobahnbrücke zwei Personen gesehen hat. Eine mit Baseballcap und eine mit grellem, vermutlich einem gelben T-Shirt. Hinweise bitte an die Polizei.  

zurück zur Übersicht

Bewaffneter Überall auf Bäckerei in Gößweinstein - Neue Hinweise [mehr]

Forderung: Mehr Gehalt für Mitarbeiter von Fastfood-Ketten in Bayreuth [mehr]

Schadenersatz nach Zugunglück [mehr]

Unfall mit Rollerfahrer [mehr]

Schlechtes Wetter hat für Besucherendspurt gesorgt [mehr]

Im Landkreis Landshut auf der B299 in Weihmichl - ,

vor 10 Min.

Bei Landshut- Münchnerau Höhe Wampelmühle,

vor 49 Min.

, 10:45 B16 Höhe Manchinger Flughafen, Richtung Ernsgaden

vor 69 Min.

Im Landkreis Landshut in Aich Richtung Bonbruck,

vor 150 Min.

Im Landkreis Dingolfing-Landau in Wallersdorf in d,

vor 150 Min.